Artikel 0
5106B
 
 

5106B

 

HART-transparenter Speisetrenner

 

  • 3,75 kVAC galv. Trennung der 3 / 5 Ports
  • Kurze Antwortzeit
  • 2-Draht-Versorgung > 17 V in Ex-Bereich
  • 1- oder 2-Kanal-Ausführung
  • Universelle Versorgung mit AC oder DC
  1. Überblick +

  2. Technische Merkmale +

  3. Zubehör +


Anwendungen

  • Spannungsversorgung und Ex-Sicherheitsbarriere mit 2-Wege-HART-Kommunikation für in explosionsgefährdeten Bereichen installierte 2-Draht-Messumformer.
  • Ex-Sicherheitsbarriere mit 2-Wege-HART- Kommunikation für in explosionsgefährdeten Bereichen installierte, versorgte Strommessumformer.
  • Signaltrennung mit kurzer Antwortzeit für analoge Stromsignale aus explosionsgefährdeten Bereichen.

Technische Merkmale

  • Der PR5106B verarbeitet in erster Linie Stromsignale von 4...20 mA.
  • Der PR5106B beruht bezüglich Verstärkung und Offset auf Mikroprozessortechnologie. Das Analogsignal wird mit einer Antwortzeit von unter 25 ms übertragen.
  • Eingänge, Ausgänge und Spannungsversorgung sind potentialfrei und galvanisch getrennt.
  • Der Ausgang kann entweder als aktiver Strommessumformer oder als 2-Draht- Messumformer angeschlossen werden.

Montage / Installation

  • Kann waagrecht oder senkrecht auf einer DIN-Schiene montiert werden. Da die Baugruppen lückenlos nebeneinander gesteckt werden können, können pro Meter bis zu 84 Kanäle montiert werden.
  • Der PR5106B wird als Ex-Sicherheitsbarriere für 5335D und 6335D empfohlen.

Datenblatt


Ex-Zertifikate


Handbuch auf Russisch


UL-Zertifikat


EAC-Zertifikat


Umgebungsbedingungen

  • Betriebstemperatur

    -20°C bis +60°C

  • Kalibrierungstemperatur

    20...28°C

  • Relative Luftfeuchtigkeit

    < 95% RF (nicht kond.)

  • Schutzart

    IP20

Mechanische Spezifikationen

  • Abmessungen (HxBxT)

    109 x 23,5 x 130 mm

  • Gewicht, ca.

    245 g

  • Hutschienentyp

    DIN 46277

  • Leitungsquerschnitt

    1 x 2,5 mm2 Litzendraht

  • Klemmschraubenanzugsmoment

    0,5 Nm

Allgemeine Spezifikationen

  • Versorgung

  • Universelle Versorgungsspannung

    21,6...253 VAC, 50...60 Hz oder 19,2...300 VDC

  • Sicherung

    400 mA T / 250 VAC

  • Leistungsbedarf, max.

    ≤ 3 W (2 Kanäle)

  • Verlustleistung

    ≤ 2 W (2 Kanäle)

  • Isolationsspannung

  • Isolationsspannung, Test/Betrieb

    3,75 kVAC / 250 VAC

  • PELV/SELV

    IEC 61140

  • Ansprechzeit

  • Ansprechzeit (0...90%, 100...10%)

    < 25 ms

  • Hilfsspannungen

  • 2-Draht-Versorgung (Klemme 44...42 und 54...52)

    25...17 VDC / 0...20 mA

  • Signal- / Rauschverhältnis

    Min. 60 dB (0...100 kHz)

  • Genauigkeit

    Besser als 0,1% der gewählten Messsp.

  • Einfluss von Änderung der Versorgungsspannung

    < ±10 μA

  • EMV-Immunitätswirkung

    < ±0,5% d. Messsp.

  • Erweiterte EMV-immunität: NAMUR NE21, A Kriterium, Burst

    < ±1% d. Messsp.

Eingangsspezifikazionen

  • Stromeingang

  • Messbereich

    4...20 mA

  • Min. Messbereich (Spanne)

    16 mA

  • Eingangswiderstand: Versorgte Einheit

    Nom. 10 Ω

  • Eingangswiderstand: Nicht versorgte Einheit

    RSHUNT = ∞, VAbfall < 4 V

Ausgangsspezifikationen

  • Stromausgang

  • Signalbereich

    4…20 mA

  • Min. Signalbereich

    16 mA

  • Belastung (bei Stromausgang)

    ≤ 600 Ω

  • Belastungsstabilität

    ≤ 0,01% d. Messsp. / 100 Ω

  • Strombegrenzung

    ≤ 28 mA

  • Passive 2-Draht mA-Ausgang

  • Signalbereich

    4...20 mA

  • Max. externe 2-Draht-Versorgung

    29 VDC

  • Auswirkung einer Spannungsänderung der ext. 2-Draht-Versorgung

    < 0,005% d. Messsp. / V

  • Ausgangswelligkeit

    < 3 mVRMS bei HART-Kommunikation

  • d. Messspanne

    = der gewählten Messspanne

Eingehaltene Behördenvorschriften

  • EMV

    2014/30/EU

  • LVD

    2014/35/EU

  • EAC

    TR-CU 020/2011

Zulassungen

  • ATEX 2014/34/EU

    DEMKO 00ATEX127483, II (1) G [EEx ia] IIC

  • UL

    UL 913, UL 508

  • EAC Ex TR-CU 012/2011

    RU C-DK.GB08.V.00410

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet - 0 Artikel in Ihrer Liste
Produktbeschreibung Stückzahl
Bitte spezifizieren Sie eine Variante (siehe Datenblatt) – oder wählen Sie „Variante unbekannt“
Ihre Kontaktdaten
Weitersuchen
Keine Artikel ausgewählt….
Es befinden sich keine Artikel in Ihrer Liste…

Von den produktbezogenen Seiten auf unserer Homepage können Artikel zu der Liste hinzugefügt und uns diese Liste zugeschickt werden. Hierdurch wird ein Angebot eingeholt. Sie fügen Artikel zu Ihrer Liste hinzu, indem Sie auf der individuellen Produktseite das Feld “Anfrage stellen” anklicken.

Sobald uns die Liste zugeschickt wurde, werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sollte uns die Liste nicht zugeschickt werden, so steht Sie Ihnen für eine Dauer von 7 Tagen zur Verfügung (Dies ermöglicht die Cookie-Technik auf Ihrem PC bzw. Tablet)
Wir hoffen, dass Ihnen diese Funktion nützlich ist. Bitte fügen Sie Artikel über die Produkt-Seiten zur Liste hinzu.
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir werden uns schnellstmöglich per Telefon oder per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.