PR electronics führt den PR 5437 ein - Ein 2-Draht HART Temperaturmessumformer mit echtem Dualeingang

 
Der neue PR 5437 setzt den Maßstab für Leistung und Flexibilität, weist ein einzigartiges 7-Terminal-Design mit hoher Dichte auf und bietet somit die größte Auswahl an Kombinationen für Dualsensoreingänge auf dem Markt. Von den 2 x 4-Draht-WTH bis hin zu Potentiometereingängen gibt es jetzt keinen Kompromiss mehr für Sensortypen.

5435_5437_single -sensor _webDer neue PR 5437 ermöglicht den Kunden den Schutz von Prozessmessungen mit hoher Integrität, z.B. in Fackeln oder Reaktoren mit einem automatischen Backup bei einem primären Sensorausfall, während die Gültigkeit der Prozesswerte ständig überprüft wird. Er bietet auch die beste Genauigkeit, Stabilität und Verlässlichkeit für ein größeren Umgebungstemperaturbereich von -50°C bis +85°C.

 

Zusätzlich garantieren Sensoren-Redundanz und Drifterkennung eine maximale Betriebszeit- und Prozessgültigkeit, während die Einhaltung von NAMUR NE107 eine einfachere Prozessdiagnose und vorbeugende Wartungsplanung ermöglicht. Eine vollständige funktionale Sicherheitsprüfung bis zu SIL 3 bedeutet, dass man sich auch bei besonders kritischen Sicherheitsanwendungen auf den PR 5437 verlassen kann.

 

5437_dual _sensor _web

Außerdem garantieren patentierte Technologien und innovatives Design, dass PR 5437 nicht nur die beste Leistung auf dem heutigen Markt bietet, sondern auch die zukünftigen Investitionen schützt.

 

„Wir sind stolz darauf, unseren Kunden diese völlig neue Generation von HART-Messumformern zu präsentieren und sind überzeugt, dass sie positiv darauf reagieren“, so Kim Rasmussen, CEO bei PR electronics. „Insbesondere unsere Kunden benötigen eine sehr genaue Messung bei einem Umgebungstemperaturbereich von -50°C bis +85°C und für die Arbeit mit Prozessmessungen mit hoher Integrität ist der PR 5437 nützlich, da er über eine vollständige funktionale Sicherheitsprüfung bis SIL 2 / SIL 3 verfügt.“