Wie wir Talente für uns gewinnen

 
Unser Personalbeschaffungsprozess ist darauf ausgelegt, den zum jeweiligen Zeitpunkt und für die jeweilige Stelle besten Kandidaten für uns zu gewinnen und auszuwählen. Aus diesem Grund liegt unserem Prozess nach Möglichkeit eine zweigleisige Evaluierung zugrunde.

 

Evaluierung Ihrer Bewerbung
Nach Ende der Bewerbungsfrist sichten und evaluieren wir alle Bewerbungen, um die Kandidaten auszuwählen, die wir zu einem persönlichen Gespräch einladen möchten.

Erstes Gespräch
Die ausgewählten Kandidaten werden zu einem ersten Bewerbungsgespräch eingeladen. An diesem nehmen typischerweise der jeweilige Abteilungsleiter und der Leiter des Personalwesens teil.

Dieses Gespräch ...
... soll Ihnen einen Einblick in die Rahmenbedingungen und die Möglichkeiten des jeweiligen Stelle/Funktion, in die betreffende Abteilung sowie in das generelle Geschäftsgebahren von PR electronics vermitteln.
... soll Ihre professionelle und persönliche Qualifikation evaluieren.
... soll Ihnen Gelegenheit geben, zu entscheiden, ob die Position Ihren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht.

Beurteilung und zweites Gespräch
Im Anschluss an das erste Gespräch wählen wir typischerweise zwei bis fünf Kandidaten aus und laden diese zu einem zweiten Gespräch ein. In diesem Gespräch befassen wir uns detailliert mit der ausgeschriebenen Stelle und Ihrer individuellen und professionellen Qualifikation.

In dieser Phase des Einstellungsprozesses setzen wir ein Online-Beurteilungs-Tool ein, das zur Beurteilung der für die konkrete Position relevanten Fertigkeiten entwickelt wurde – d. h. ein Online-Persönlichkeitsfragebogen für die Beurteilung von Verhalten und bevorzugtem Arbeitsstil.
Der Persönlichkeitsfragebogen wird als Teil unserer Vorbereitung für das zweite Gespräch eingesetzt.

Einstellung
Wenn wir uns für Sie entschieden haben, werden wir Sie mündlich informieren und Ihnen den Arbeitsvertrag so schnell wie möglich zusenden oder vorlegen.

Ablehnung
Wenn Sie nicht zur Teilnahme an einem Gespräch eingeladen werden, erhalten Sie ein Ablehnungsschreiben oder eine Ablehnungs-E-Mail. Wenn Sie an einem Gespräch mit uns teilgenommen haben, werden wir Sie mündlich über das Resultat dieses Gesprächs informieren.