Wasserversorgung und Abwasser

 
Effizientere Wasserhaltung.

 

Regulierung des Wasserflusses in den richtigen zeitlichen Abständen
Die Wasser- und Abwasserwirtschaft bedarf eines sehr hohen Maßes an galvanischer Trennung hinsichtlich Störsignalen und Erdschleifen. Möglicherweise benötigen Sie auch einen Mix aus Standard und Ex-Signalen sowie das Splitten von Signalen aus dem Feld. Als jahrzehntelanger Lieferant von Produkten für die Wasser- und Abwasserwirtschaft können wir Ihnen helfen, Ihre Bedürfnisse und Anforderungen mit optimaler Effizienz zu erfüllen.

Steuerungsignale
Unsere Produkte isolieren und splitten die von einem Sensor an eine SPS gehenden Signale und eliminieren auf diese Weise mögliche Probleme durch EMV-Störungen. Wir können für die Steuerung von Pumpen vorgesehene Signale wandeln und sicherstellen, dass die Drehzahlsignale von Wasserturbinen die erforderliche Stärke aufweisen. Unser Produktangebot bietet Ihnen darüber hinaus geringen Energieverbrauch, universelle AC/DC-Stromversorgung, hohe galvanische Trennung und jederzeit solide Leistung.

Minimale Lagerhaltung
Viele Kunden aus der Wasser- und Abwasserwirtschaft sehen sich vor das Problem gestellt, mit nur einigen wenigen unterschiedlichen Signalverarbeitungsgeräten Eingangssignale der verschiedensten Art messen zu müssen. Dank unseres Sortiments an Standardanwendungen mit wenigen Varianten können Sie Ihre Lagerhaltung minimieren und gleichzeitig den zeitlichen Aufwand für Installation und Ausbildung reduzieren.

Zögern Sie nicht, uns anzusprechen, wenn Sie wissen möchten, was wir für Ihre Branche noch zu bieten haben.

 

Beispiele Geräte für die Wasser- und Abwasserwirtschaft


  • Isolieren und Splitten des von einem Sensor an eine SPS gehenden Signals für die Installation einer lokalen Anzeige und die Eliminierung von EMV-Problemen – 3109 und 5714.
  • Drehzahlsignal von Wasserturbine, Umwandlung und Drehzahlüberschreitungsschutz mit Alarmkontakten (Überschreitung des oberen Grenzwerts) und Umwandlung des Stromschleifensignals in ein SPS-Signal – 5225.
  • Pumpwerkpegelstand im Ex-Bereich zurück zur Leitstelle sowie als Signalsimulation für Testzwecke - 9202B/4501.
  • Umwandlung eines 4…20-mA-Signals in ein Impulssignal zwecks Steuerung von Chlordosierungspumpen – 4222.


Hierbei handelt es sich nur um einige Beispiele. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Geräts benötigen.