WAC-DC-Enthärter

 
Linearisierung

 

Water App 5

 

Die WAC-DC-Enthärter enthärten das Rohwasser, in dem die in hartem Wasser enthaltenen Kalzium- und Magnesiumionen abgeschieden und gegen Natrium- (oder Kalium-)Ionen ausgetauscht werden. Dazu wird das Rohwasser durch eine Schicht schwach sauren Kunstharzes im Wasserstoffaustauscher geleitet.

 

Um einen wirksamen Enthärtungsprozess zu gewährleisten, ist die Überwachung des pH-Werts in der der Kunstharzschicht nachgelagerten Förderpumpe äußerst wichtig. Zur Überwachung des pH-Werts in der der Kunstharzschicht nachgelagerten Förderpumpe wird ein pH-Sensor an einen programmierbaren Messumformer PR 5116B angeschlossen. Das pH-Signal wird durch Konfiguration einer Mehrpunktlinearisierung in der Gerätekonfigurationssoftware PReset linearisiert. Das vom PR 5116B abgegebene Ausgangssignal von 0 bis 10 VDC wird an das Leitsystem oder die SPS gesendet.

 

 

Anwendung:

 

Water App 5B Drawing

 

 


 

 

Waste Water Treatmentt 460X318 Transparent

Sehen Sie sich an, wie und wo PR-Geräte in Abwasseraufbereitungsanlagen eingesetzt werden können.

 

> Benötigen Sie weitere Informationen? Wenden Sie sich an uns.